News PC Playstation Playstation 4

Dreadnought – Startet in die offene Beta1 min read

16. Mai 2017 1 Minimale Lesezeit
Sandro Kipar

author:

Dreadnought – Startet in die offene Beta1 min read

Reading Time: 1 minute

Ab sofort ist eine offene Beta für Dreadnought auf der offiziellen Website verfügbar. Allen Spielern ist es nun möglich, sich anzumelden und das Spiel herunterzuladen. Teilnehmern der offenen Beta können, spezielle Schiffe, Verbesserungen und Verschönerungen erwerben.

Wer schon an der Closed Beta teilgenommen hat, darf sich neben neuen Mitspielern auch über eine neue Karte freuen: Ixion. Hierbei handelt es sich um das derweil größte Schlachtfeld im Spiel. Es liegt über einem Mond des Planeten Saturns. Die charakteristische Ring des Planeten kann Deckung geben, hat aber auch Lücken, durch den ein Feind hindruchwarpen kann.

Bereits letztes Jahr durften wir Dreadnought auf der gamescom 2016 spielen und haben uns ausführlich mit den Entwicklern darüber unterhalten. Den Artikel zum Besuch bei Grey Box und Yager findet ihr hier.

Sandro Kipar

Alles begann in den späten 90ern mit einem grünen Gameboy Color und dem Spiel Looney Tunes: Crazy Castle 3. Als Sandro dann noch Star Wars entdeckte, war es um den kleinen Jungen geschehen. Mit der Zeit hatte ein ausgewachsener Gaming-PC den Platz des Gameboys eingenommen und Star Wars ... Nunja, manche Dinge ändern sich einfach nicht.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.