News PC Playstation 3 Playstation 4 Xbox 360 Xbox One

Far Cry 4 – Das Tal der Yetis DLC angekündigt1 min read

26. Februar 2015 1 min read
Kai Seuthe

author:

Far Cry 4 – Das Tal der Yetis DLC angekündigt1 min read

Reading Time: 1 minute

Wer Far Cry 4 kennt, der weiß, dass ihn dort neben einer verdammt coolen Story, fetten Wummen und haarsträubenden Actionsequenzen allerlei kreative Einfälle begegnen. Letzterer Fall wird nun zu Genüge bedient, indem in ein paar Tagen die Jagd auf den Yeti eröffnet wird. Ja, genau, das Fabelwesen, von dem niemand weiß, ob es nun tatsächlich existiert oder nicht wird im neusten DLC, Das Tal der Yetis, zum Objekt der Begierde. Oder zum Objekt des Hasses, denn der Yeti kommt nicht alleine daher, sondern bringt gleich die ganze Sippschaft mit. Die Yetis sind dem Spieler nicht gerade wohlgesonnen, sodass man seine liebe Mühe haben wird, sich gegen die haarigen Riesen zu verteidigen.
In Far Cry 4: Das Tal der Yetis, übernimmt der Spieler die Kontrolle über Ajay, der mit seinem Helikopter über dem Himalaya abstürzt. Der Spieler findet mit ihm einen Unterschlupf, den es nicht nur vor den Yetis, sondern auch vor einem mysteriösen Kult zu verteidigen gilt. Das Tal der Yetis kann sowohl im Einzelspieler- als auch im Koop-Modus bestritten werden. Besitzer eines Season Pass erhalten den DLC entsprechend ohne weitere Kosten. Schaut euch den Trailer an, um einen Eindruck zu bekommen:

Das Tal der Yetis ist ab dem 10. März 2015 erhältlich für PC, Xbox 360 und Xbox One, und ab dem 11. März für PS3 und PS4.

Kai Seuthe

Kaius spielt seit der Grundschule und wird das auch noch im Altersheim tun. Er ist als Let's Player KiltKaius unterwegs, schreibt Bücher und macht noch viele andere kreative Dinge. Retro-Spiele mag er, Rechtschreibfehler nicht. Darum kümmert er sich auch darum.
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.