News PC Playstation Playstation 4 Xbox Xbox One

FIFA 17 – Wechselt EA auf die Frostbite-Engine?1 min read

2. Juni 2016 1 min read
Daniel Martin

author:

FIFA 17 – Wechselt EA auf die Frostbite-Engine?1 min read

Reading Time: 1 minute

Bei der nächsten Iteration der FIFA-Reihe wird es anscheinend nicht nur spielerische Neuigkeiten geben.

Bei Game Informer ist man sich sicher, dass Electronic Arts in FIFA 17 die Grafikengine des Sportspiels auf die populäre Frostbite-Engine wechseln und die Ignite-Engine (zumindest in diesem Franchise) in Rente schicken will.

Dies wäre ein logischer Schritt, da bereits viele Spiele des Herstellers auf Frostbite laufen. Die Engine wurde ursprünglich von DICE entwickelt und bei den späteren Battlefield-Spielen eingesetzt. Mittlerweile glänzt sie durch fast fotorealistische Grafik in Spielen wie Star Wars: Battlefront, Need for Speed und natürlich im kommenden Battlefield 1.

Durch den Wechsel könnte also auch FIFA 17 einen großen optischen Sprung machen.

Daniel Martin

Irgendwo zwischen Game Boy und NES hat Daniel Mitte der 90er den PC entdeckt und beschäftigt sich bis heute noch damit. Zwar geht er häufiger mit einer PS4 fremd, kehrt am Ende des Tages jedoch immer zum geliebten PC zurück, wo er sich auch für Klassiker begeistern kann. Und wenn mal gar nichts los ist, verschwindet er unter einer Oculus Rift und taucht in die virtuelle Realität ein.
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.