News PC Playstation Playstation 3 Playstation 4 Xbox Xbox 360 Xbox One

Minecraft – Launch der PS4-Version legt das PSN lahm1 min read

5. September 2014 1 Minimale Lesezeit
Patrick Kirst

author:

Minecraft – Launch der PS4-Version legt das PSN lahm1 min read

Reading Time: 1 minute

Gestern war das PSN für einige Zeit nicht oder nur schwer erreichbar. Der Grund dafür waren jedoch keine Hacker-Attacken sondern einfach Minecraft-Fans. Diese wollten ihr Lieblingsspiel auch auf der PS4 genießen und legten mit den Downloads den Onlinedienst stellenweise lahm.

Falls ihr gestern Abend mit eurer Sony Konsolen online unterwegs sein wolltet, ist euch möglicherweise aufgefallen, dass das PSN ein wenig zähflüssiger als sonst unterwegs war. In letzter Zeit kam das öfter vor, denn Sony war Opfer einiger DDoS-Attacken. Jedoch waren dieses mal keine Hacker dafür verantwortlich, sondern die eigenen Fans! Diese wollten in großer Anzahl Minecraft für die PS4 herunterladen, welches gestern erschienen ist. Das geht aus Tweets von Sony hervor.

Wir hoffen, dass Sony aus diesem Vorfall mit Minecraft lernt und für den Launch von Destiny am Dienstag weitere Server-Kapazitäten bereitstellt, denn ansonsten könnte der Launch von einigen technischen Schwierigkeiten geprägt sein.

Patrick Kirst

Nintendo is love. Nintendo is life.
6 Comments
  1. Daniel Hofmann

    "Mimimi Server besser" Siehst aus wie 25 benimmst dich aber wie 13, Traurig. :( "echte" Spieler spielen alles. Idioten die es nötig haben versuchen die Konkurrenz zu bashen.

  2. Daniel Hofmann

    Steve heul leise.

    • Stev En B

      Gut das ich heule, weil ja unsere Server besser laufen ;)

  3. Stev En B

    Tja PSN is hal lame :D Bei Microsoft lief alles heute super :D

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.