News PC Playstation Playstation 3 Playstation 4 Xbox Xbox 360 Xbox One

Alien: Isolation – So wenig Spieler haben das Spiel beendet1 min read

26. Januar 2015 1 Minimale Lesezeit
Vanessa Gasper

author:

Alien: Isolation – So wenig Spieler haben das Spiel beendet1 min read

Reading Time: 1 minute

Eines lässt sich nicht leugnen: Mit Alien: Isolation hat das Entwicklerteam von Creative Assembly ein hervorragendes Game geschaffen, dessen bedrohliche und angsteinflößende Atmosphäre das ganze Spiel hindurch greifbar ist. Dennoch – oder vielleicht grade deswegen – ist die Zahl derer, die das Spiel tatsächlich durchgespielt haben, überraschend gering.

Auch wenn man mit seinem Bewegungsmelder seine Feinde, allen voran das Alien selbst, lokalisieren kann und auch über einige selbstgebaute Waffen und dergleichen verfügt, gibt es dennoch keinen Moment im Game, in dem man sich selbst überlegen wähnt. Die permanente Bedrohung durch das unbesiegbare Alien und die Übermacht an Xenomorphen und Adroiden lassen den Spieler in einem dauerhaften Zustand des Horrors und der Todesangst durch die einem Labyrinth gleichenden Gänge des Raumschiffs Sevastopol wandeln.

Dennoch scheint es überraschend, wie viele der User, die Alien: Isolation auf der PS3 oder PS4 gespielt haben, diese Atmosphäre nicht durchgehend ertragen konnten und das Spiel deshalb nicht beendet haben. Die Trophäe mit dem Titel „Ripley, Signing Off“, die man mit Abschluss des Spiels erreicht, haben lediglich 15,4% aller Spieler je freigeschaltet.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr es komplett durch Alien:Isolation geschafft und wenn ja, auf welcher Plattform und welche Tricks hattet ihr gegen die ständige Panik?

11 Comments
  1. STAELTHBOMBER

    Ich hab das Spiel direkt auf Alptraum durchgespielt. Danach bis zum Ende und kehrte um. Der Ionenschneider Word für viele Erfolge gebraucht also spielt man das Spiel rückwärts. Und siehe da Alle 50 Erfolge sind Frei.

  2. Hgbutten T

    In dieser Art einzigartig, endlich mal was anderes und atmosphärisch sensationell... Graphik, Sound ... Unschlagbar. Das Gameplay... Man ist die ganze Zeit angespannt und erschreckt auch .... Das hat ein sogenanntes Horrorspiel a la "the evil with in" überhaupt nicht und da wird über einen 2 Teil gequatscht... Aber anscheinend ist der Anspruch nicht mehr so hoch... Schade für Alien.... Es hätte meiner Meinung nach locker das Potenzial zu einem Mehrteiler mit Kultfaktor...!!!

  3. Jessica

    Ich habe es zweimal auf der PS4 durchgespielt, fand es stets total spannend. Bin sowieso nicht der Typ, der Spiele einfach abbricht, nur weil sie nicht sofort gefallen. Auf jeden Fall würde ich mich über eine Fortsetzung freuen!!

  4. Ace

    4x durchgespielt...bestes Spiel dieser Art.....Bitte Teil 2,3 ,4,5,6,7,8....usw ....D A N K E!!

  5. Elham Nizam

    Elham Nizam

    Auch wenn das Spiel mir an und für sich Spaß gemacht hat, einen zweiten Durchgang wirds bei mir nicht geben. Die KI ist super und Kernstück des Spiels, aber das Gameplay ist tatsächlich nicht abwechslungsreich genug, um mehrere Durchgänge zu rechtfertigen. Natürlich nur meine Meinung, aber für mich ist Alien Isolation wie Popcornkino: Man ist für die Dauer gut unterhalten, aber öfter wird man sich den Film nicht anschauen, in diesem Fall eben nicht nochmal spielen.

  6. Tibi

    Naja, soo gruselig ist das Spiel ja dann doch nicht. Die Atmosphäre ist toll keine Frage. Mir hat das Spiel auch soweit Spaß gemacht. Aber ich habs einfach nicht zu ende gespielt weil mich diese festen Speicherpunkte unglaublich genervt haben. Wenn man alles sehen und durchsuchen will geht man ständig drauf egal wie vorsichtig man ist. Und dann an nem Speicherpunkt zu starten der ewig weit hinter einem liegt und das x mal das hat einfach unglaublich genervt. Das Game liegt bei mir auf der Platte und ich weis genau wo ich hänge. Und das macht einfach wenig Spaß.

    • STAELTHBOMBER

      Also ich hab es am Ende Rückwärts gespielt wegen der erfolge... ich starb auf Alptraum nicht einmal. Ein Erfolg zum Beispiel lautet: Das Spiel ohne zu sterben beenden. Und einer lautet: Beende das Spiel auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad. Kein Problem

  7. jpegger

    Spiele das Spiel gerade das 2. Mal durch, ür mich ist AI etwas, was in der EGO-Shooter-Videospielmasse deutlich herraussticht...auch wenns kein Shooter im eigentlichen Sinne ist. Wie langweilig, lächerlich "heldenhaft" und ausgelutscht wirken dagegen die jährlichen Wiederholungen ala CoD und Battlefield? Gääääähhhhnnn. Und warum kauft man ein Spiel, wenn mans am Ende nicht durchspielt? Dann sollte mans ganz lassen. Das Alien Isolation seine Macken hat und man im Spiel oft das zeitliche segnet...seis drum, kein Game ist perfekt aber herrlich anders als hirnloser Ballermüll. Darum Daumen eindeutig nach oben.

  8. Manuel

    Ich habe es nach langen gruseln beendet und bin sehr stolz drauf. Für mich eindeutig "Game of the year". Ich kann mich an keine eintönige Stelle erinnern. Klar man versteckt sich 98% der Spielzeit 1% schleicht man und 1% rennt man bis das Alien einen hat. Bitte ein Teil 2 :)

  9. Dan Gee

    Also ich spiele das Spiel schon zum 2. Mal durch. Ich habe beim ersten Treffen auf das Alien ein wenig Furcht gefühlt, aber die ist gewichen. Um ehrlich zu sein, gruselt es mir garnicht mehr, sondern mir macht mittlerweile das Gameplay richtig Spaß. Ich nutze das Alien meist als Verbündeten gegen Feinde und wenn es mich nervt, kriegt's ne' Dosis Flammenwerfer ab. Wenn man sich nicht fürchtet, kann man das schöne Leveldesign genießen und das Alien hat mich sogar ein paar mal gekillt, weil ich es mir angucken wollte - mag es wohl nicht besonders.

  10. Benjamin Fleschenberg

    Benjamin Fleschenberg

    Klassisches PR Gedudel. So wird aus einem Fehler aufeinmal eine Stärke. Alien: Isolation war für mich spielerich extrem eintönig und langweilig. Die durchaus gute Atmosphäre war schnell verflogen und wirkte nacher nur noch extrem unglaubwürdig. Deshalb hab ich Alien: Isolation ebenfalls nicht beendet.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.