News

Amplitude Studios – SEGA übernimmt den Endless-Legend-Entwickler1 min read

5. Juli 2016 1 Minimale Lesezeit
Jan Dreeser

author:

Amplitude Studios – SEGA übernimmt den Endless-Legend-Entwickler1 min read

Reading Time: 1 minute

Der japanische Publisher SEGA hat den französischen Entwickler Amplitude Studios übernommen, wie das Unternehmen heute in einer Pressemitteilung bekanntgab. Mit dem Kauf des für seine Endless-Reihe bekannten Studios möchte SEGA das eigene PC-Spiele-Angebot stärken und Entwicklungskapazitäten in Europa dazugewinnen.

Amplitude wurde 2011 gegründet und hat sich auf 4X-Strategiespiele spezialisiert. Mit Endless Space, Endless Legends und Dungeon of the Endless konnte sich das Unternehmen einen Namen in der Strategiespielbranche schaffen. Zurzeit wird Endless Space 2 entwickelt, das bald auf Steam im Early Access verfügbar sein soll. Die drei veröffentlichten Titel kommen auf weltweit 2,4 Millionen verkaufte Kopien.

Grund genug für SEGA, das französische Team rund um die Gründer Mathieu Girard und Romain de Waubert de Genlis aufzukaufen. Man wolle sich das „wachsende Ansehen“ des Studios zunutze machen, um SEGAs Position in Europa als Publisher von hochwertigen PC-Spielen zu festigen, so Jurgen Post, Präsident von SEGA Europa.

Amplitude passen perfekt in das Unternehmen, weil sie nicht nur großartige Spiele produzieren, sondern auch eine nachweisbare Erfolgsbilanz darin haben, auf ihre Fans zu hören und sie durch ihr GAMES2GETHER-System direkt in die voranschreitende Entwicklung einzubinden.“

Amplitude passt durchaus gut in das bisherige Line-up von SEGAs europäischer Abteilung: Mit Creative Assembly, Sports Interactive und Relic Entertainment stehen bereits potente Strategie-Experten bereit, verantwortlich für Spielereihen wie Total War, Football Manager oder Company of Heroes. Erst vor Kurzem wurde Total War: Warhammer veröffentlicht.

Jan Dreeser

Sprich mich lieber nicht auf The Witcher an. Ich werde dich zwingen, alle acht Bücher zu lesen. Alle. Acht. Denn sie sind das Großartigste, was jemals jemand auf dieser Welt produziert hat. Alle! Acht!
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.