News PC Playstation 4 Xbox One

Assassin’s Creed Unity – Patch 5 steht bereit1 min read

18. Februar 2015 1 Minimale Lesezeit

author:

Assassin’s Creed Unity – Patch 5 steht bereit1 min read

Reading Time: 1 minute

Seit dem heutigen Tag stellt Ubisoft den Patch 5 für Assassin’s Creed Unity bereit. Als erste Systeme profitieren die Xbox One und die Playstation 4 von den neuen Spieldateien. Alles Spieler der PC-Version können am morgigen Donnerstag (19.02.2015) mit dem Patch rechnen.

Folgende Inhalte sind im neuen Patch 5 enthalten:

Stabilität und Leistung

  • Zahlreiche zufällige Systemabstürze wurden sowohl in der Kampagne, als auch im Koop-Modus behoben.

Speicherstände und Fortschritt

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Belohnungen in Form von Ausrüstung und Kleidung im Nachhinein wieder gesperrt wurden.
  • Ein Programm zur Korrektur der Benutzerprofile wurde eingebaut, um Fehler in der Synchronisation mit Companion zu beheben.
  • Exklusive Inhalte der Initiates und der Companion App sind nun für alle Spieler verfügbar.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei der das Zwischenziel „Finde Leon“ in Erinnerungen 2 des DLC Dead Kings nicht ausgelöst wurde.

Online Spielsuche, Verbindungen & Reproduktionen

  • Verschiedene Fehler bei der Spielsuche und der Verbindung in Spielen und zu Beginn von Spielen wurden behoben.
  • Verschiedene Probleme bei der Reproduktion zwischen Host und Client wurden behoben.
  • Einige Probleme mit der „Mein Club“ – Funktion wurde behoben

Gameplay (Navigation, Kampf, Schleichen)

  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Arno die Kontrolle verlor, wenn man versuchte Initiates aus dem Pause-Menü zu starten.
  • Kleinere Navigationsfehler wurden behoben.

Menüs und Benutzeroberflächen

  • Fehler beim Hacken von Ausrüstungsteilen wurden behoben.
  • Zusätzliche Fehler bei den Hinweisen wurden behoben.

Welt und 3D

  • Es wurden ein paar kleinere Probleme mit FX und den Texturen behoben.

Quelle: Ubisoft

 

André startete sein Spielerdasein zu Zeiten des ersten Commodore 64. Grund der Sucht war das Actionspiel Loadrunner. Seitdem treibt er in verschiedenen Spielecommunities sein Unwesen. Nach Stationen bei Deutschlands kranker Horde in Counterstrike 1.6 ging es über das Browserspiel GalaxyNetwork, wo er später als GameMaster tätig war, zum Suchtspiel World of Warcraft. Hier durfte er sich bei der deutschen Gilde Affenjungs INC voll austoben.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.