News PC

battle.net – Blizzard gibt den Namen auf1 min read

22. September 2016 1 Minimale Lesezeit
Daniel Martin

author:

battle.net – Blizzard gibt den Namen auf1 min read

Reading Time: 1 minute

Wie Blizzard auf dem offiziellen Blog bekannt gegeben hat, wird man sich vom Markennamen „battle.net“ trennen.

Als Hauptgrund wird angegeben, dass es wohl Spieler irritiert habe, dass der Name nichts mit Blizzard gemein hat:

Over time, though, we’ve seen that there’s been occasional confusion and inefficiencies related to having two separate identities under which everything falls—Blizzard and Battle.net. Given that built-in multiplayer support is a well-understood concept and more of a normal expectation these days, there isn’t as much of a need to maintain a separate identity for what is essentially our networking technology.

Das battle.net existiert seit nunmehr ungefähr 20 Jahren. Man kann sicherlich diskutieren, ob eine Namensänderung nach so einer langen Zeit Sinn macht und wie viele Kunden tatsächlich mit einem Fragezeichen über dem Kopf vor dem Bildschirm saßen, weil ihnen der Zusammenhang nicht klar war. Um das Ganze zu vereinfachen, werden die Online-Services in Zukunft unter dem Banner Blizzard Tech laufen.

Daniel Martin

Irgendwo zwischen Game Boy und NES hat Daniel Mitte der 90er den PC entdeckt und beschäftigt sich bis heute noch damit. Zwar geht er häufiger mit einer PS4 fremd, kehrt am Ende des Tages jedoch immer zum geliebten PC zurück, wo er sich auch für Klassiker begeistern kann. Und wenn mal gar nichts los ist, verschwindet er unter einer Oculus Rift und taucht in die virtuelle Realität ein.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.