News PC Playstation Playstation 4 Xbox Xbox One

Bulletstorm: Full Clip Edition – Ankündigung, Trailer und Duke Nukem1 min read

3. Dezember 2016 1 Minimale Lesezeit
Christoph Kehl

author:

Bulletstorm: Full Clip Edition – Ankündigung, Trailer und Duke Nukem1 min read

Reading Time: 1 minute

Randy Pitchford, Chef von Gearbox Software, hat während der Game Awards die Gelegenheit genutzt, um zusammen mit Sebastian Wojciechowski vom Entwickler People Can Fly das Spiel Bulletstorm: Full Clip Edition anzukündigen.

https://www.youtube.com/watch?v=TDtv9fImfNw

Die Full Clip Edition ist eine überarbeitete Fassung des 2011 erschienenen Ego-Shooters. Sie bietet neben verbesserter Grafik und Gameplay in 60 Bildern pro Sekunde noch sämtliche bisher veröffentlichten Zusatzinhalte, sowie einen neuen Overkill Modus für die Kampagne und fünf neuen Karten für den Score-Challenge-Modus. Auf der PlayStation 4 Pro soll das Spiel in 4K Auflösung dargestellt werden.

Mit der Ankündigung endet eine lange Reihe von Spekulationen rund um den Titel, darunter Screenshots auf USB-Sticks, die von Microsoft während der E3 2016 verteilt wurden.

Bulletstorm: Full Clip Edition erscheint am 07. April 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Vorbesteller können das Spiel zusätzlich als Duke Nukem höchstpersönlich spielen. Der Titel ist das erste von Gearbox Publishing veröffentlichte Spiel. Ob es in Deutschland erscheint, ist bisher noch unklar. Das Original erschien hierzulande nur in einer stark geschnittenen Fassung.

Christoph Kehl

Von Technik umgeben aufgewachsen, beschäftigen mich Videospiele schon mein ganzes Leben. Vom Game Boy Pocket, über die PS2 und den PC, bin ich inzwischen bei meiner PS4, PSVR und Xbox One hängen geblieben. Ich liebe Spiele wegen der Geschichten, die sie erzählen. Als leidenschaftlicher Technik-Early-Adopter bin ich bei neuen Themen meist von Anfang an mit dabei.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.