News PC Playstation Playstation 4 Xbox Xbox One

Deus Ex: Mankind Divided – Diplomatie statt Kampf1 min read

26. Juli 2015 < 1 Minimale Lesezeit
Marco Mohr

author:

Deus Ex: Mankind Divided – Diplomatie statt Kampf1 min read

Einer der Kritikpunkte vom Vorgänger waren die Bosskämpfe. Mit Deus Ex: Mankind Divided soll das Problem mit mehr Möglichkeiten gelöst werden.

Damals in Deus Ex: Human Revolution waren die Bosskämpfe, welche von einem externen Studio entwickelt worden sind, ein Dorn im Auge vieler Spieler. Denn eigentlich hatte man in der Rolle von Ex-Cop Adam Jensen oft eine Entscheidung zu treffen, hier gab es nur den Kampf auf Leben und Tod.

In Deus Ex: Mankind Divided soll es drei Möglichkeiten geben, wie man diese Situation nun lösen kann:

  1. Der Spieler schleicht sich an den Boss heran und tötet ihn von hinten
  2. Der Spieler schießt aus allen Rohren
  3. Der Spieler sucht den Dialog

Mit der letzten Option kann ein Kampf verhindert werden und das ganze endet somit nicht tödlich.

Veröffentlicht wurden die Details in einem Interview vom Official Xbox Magazine mit dem Gameplay Director Patrick Fortier und Narrative Director Mary DeMarle vom Deus Ex: Mankind Diveded-Entwickler Eidos Montreal.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.