News PC Playstation Playstation 3 Playstation 4 Xbox Xbox 360 Xbox One

Dragon Age: Inquisition – Neue Features für Multiplayer1 min read

10. Juli 2015 1 Minimale Lesezeit
Salim Kabbara

author:

Dragon Age: Inquisition – Neue Features für Multiplayer1 min read

Reading Time: 1 minute

Spieleentwickler Bioware veröffentlicht Patch 8 für Dragon Age: Inquisition. Bei diesem Patch steht die Optimierung des Multiplayer-Modus im Vordergrund. Neben Bugfixes gibt es auch gleich noch zwei gänzlich neue Features.

Aller Anfang ist schwer. Videospiele sind da oft keine Ausnahme. Besonders wenn man gemeinsam spielt, macht man sich als „Noob“ schnell unbeliebt. Was den Koop-Modus von Dragon Age: Inquisition angeht, kommt mit Patch 8 das Trainingsgelände für Einsteiger, welches eine gute Möglichkeit darstellt, die Spielmechaniken zu erlernen. Aber auch erfahrenere Inquisitoren können das Gelände nutzen, um in aller Ruhe neue Charaktere, Fähigkeiten oder Waffen zu testen.

Wer Trainingsrunden nicht nötig hat und auf der Suche nach einer Herausforderung ist, wird mit dem zweiten Feature mehr anfangen können. Dragon Age: Inquisition bekommt noch einen neuen Schwierigkeitsgrad obendrauf. Im Modus ‚Albtraum‘ geht es ordentlich zur Sache. Dabei werden die neuen hochstufigen Waffen sicherlich von Nutzen sein.

Außerdem steht nun auch eine Funktion für den Import von Save-Games und Multiplayer-Daten auf den aktuellen Konsolen zur Verfügung. Die vollständigen Patch Notes findet ihr hier.

Dragon Age: Inquisition erschien in Deutschland am 20. November 2015 für PC, Playstation 4, Xbox One sowie Playstation 3 und Xbox 360.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.