News PC Playstation 4 Xbox One

Dying Light – Veröffentlichung der Retail-Version verschoben1 min read

19. Januar 2015 1 Minimale Lesezeit
Kai Seuthe

author:

Dying Light – Veröffentlichung der Retail-Version verschoben1 min read

Reading Time: 1 minute

Gerade noch ein Gerücht, nun hat Techland es offiziell gemacht: Die Retail-Version von Dying Light wird sich verschieben. Ursprüngliches Veröffentlichungsdatum des Zombie-Gemetzels war der 27. Januar.

Einen genauen Termin für die Veröffentlichung gibt es noch nicht, doch laut Aussagen der Entwickler sollte diese nicht allzu lange auf sich warten lassen. Zu den Gründen gibt das Studio an, dass die Produktion der Retail-Fassung einfach länger dauert, als einen Titel für den Download bereit zu machen.

Doch keine Angst: Dying Light wird nach wie vor ab dem 27. Januar als Download erhältlich sein.

 

Kai Seuthe

Kaius spielt seit der Grundschule und wird das auch noch im Altersheim tun. Er ist als Let's Player KiltKaius unterwegs, schreibt Bücher und macht noch viele andere kreative Dinge. Retro-Spiele mag er, Rechtschreibfehler nicht. Darum kümmert er sich auch darum.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.