News PC Playstation Playstation 4 Xbox Xbox One

Far Cry 5 – Ankündigungs-Trailer veröffentlicht1 min read

26. Mai 2017 1 Minimale Lesezeit

Far Cry 5 – Ankündigungs-Trailer veröffentlicht1 min read

Reading Time: 1 minute

Bereits vor einigen Tagen teaserte uns Ubisoft mit einigen kurzen Trailern, welche uns die Landschaft des kommenden Far Cry 5 vorstellten. Nachdem zwischenzeitlich das Western-Setting vermutet wurde, steht inzwischen fest, dass wir uns im fünften Teil des Franchises inmitten eines religiösen Kultes in Montana befinden. Passend dazu gab es heute endlich den Ankündigungs-Trailer, welcher uns etwas mehr über die Geschichte erzählt.

Als neuer Junior-Sheriff des fiktionalen Hope County, Montana, werden die Spieler herausfinden, dass ihre Ankunft die bereits seit Jahren schwelenden Pläne einer fanatischen Weltuntergangs-Sekte beschleunigt und The Project at Eden’s Gate dazu verleitet, Hope County nun endgültig gewaltsam zu übernehmen. Völlig unvorbereitet werden die Spieler in einen Machtkampf hineingezogen. Ihre Aufgabe besteht nun darin, die sorgfältig vorbereiteten Pläne von Eden’s Gate zu durchkreuzen und ein Feuer des Widerstands zu entfachen, um sich selber und die Gemeinde von Hope County zu befreien.

Eine schöne Neuerung stellt der Zwei-Spieler-Koop dar, in welchem man die gesamte Kampagne gemeinsam bestreiten darf. Natürlich dürfen wir uns auch diesmal wieder mit wilden Tieren, sicherlich dem ein oder anderen Türmchen und haufenweise Gegnern beschäftigen, um dadurch unser Ziel zu erreichen. Auch der Map-Editor feiert sein Revival und steht Fans erneut zur Verfügung, um allerlei Inhalte zu erstellen.

Weitere Details zu Far Cry 5 dürfte die Pressekonferenz zur E3 2017 verraten, welche Mitte Juni stattfinden soll. Far Cry 5 erscheint am 27. Februar 2018 für PC, PS4, PS4 Pro, Xbox One und Project Scorpio.

Caroline Valdenaire

Caro blickt auf eine abwechslungsreiche Spielekarriere zurück - schließlich darf sie sich schon seit Mitte der 90er ein Zockerweibchen nennen. Am liebsten spielt sie im Team, damit sie dann alle - wie im echten Leben - bemuttern kann. Inzwischen haben es ihr vor allem die Survivalspiele angetan. Bei Gameplane ist sie irgendwie Mädchen für alles, hauptsächlich aber Madame Chefredakteurin.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.