News PC

Fractured Space feiert sechsmonatiges Jubiläum2 min read

22. Mai 2015 2 Minimale Lesezeit

Fractured Space feiert sechsmonatiges Jubiläum2 min read

Reading Time: 2 minutes

Wer in seinem Umfeld die eine oder andere Hochzeit erleben durfte, der wird merken, dass es ziemlich komische Jubiläen gibt. Nach sagenhaften neun Monaten Ehe feiert man die Bierhochzeit. Ganz so weit ist man bei Fractured Space noch nicht, aber es wird trotzdem gefeiert. Denn Fractured Space ist seit sechs Monaten auf Steam im Early Access erhältlich.

Zur Feier reicht man zwar keinen Sekt und Käsepicker, dafür aber ein Update und ein Video. In The Evolution of Fractured Space bekommt ihr einen Einblick, wie sich das Spiel in den vergangenen sechs Monaten entwickelt hat.

Zwar ist so ein Video ja ganz nett, aber man lebt ja nicht nur von Luft und Liebe. Deshalb darf man sich auch über ein umfangreiches Update für Fractured Space freuen. Für euch haben wir zunächst einmal die Highlights zusammengefasst.

Zarek Carrier

Der Zarek Carrier macht ziemlich genau das, was so ein Träger so macht. Er trägt in unserem Fall Bomber und Jäger, welche wir auf den Gegner hetzen dürfen. Um die Reichweite unserer kleinen Schiffe zu erhöhen, dürfen wir auch Wegpunkte setzen, welche auch als Möglichkeit zum Auftanken dienen.

Fractured Space Fractured Space

Zarek Infiltrator

Wer gerne etwas subtiler vorgeht, für den steht der Zarek Infiltrator bereit. Der schleicht sich hinter feindliche Linien und setzt dort gezielt Drohnen gegen feindliche Schiffe ein. Falls wir mal auffliegen sollten, können wir auch noch mit der Fähigkeit „Disarm“ zumindest kurzfristig die Waffen des Gegners deaktivieren und uns aus dem Staub machen.

Neue Besatzungsmitglieder.

In Verbindung mit dem Zarek Carrier gibt es auch zwei neue Mitglieder für die Besatzung, welche sich um die Dockingbucht kümmern. Aber auch die anderen Schiffe gehen nicht leer aus und sieben weitere Besatzungsmitglieder kommen in das Spiel.

Fractured Space

Ein Zuwachs ist allerdings etwas spezieller als der Rest. Wer während des letzten Free Weekends dabei war, der darf sich über Captain Jingles freuen. Hinter Captain Jingles versteckt sich der Youtuber The Mighty Jingles. Wer sich für World of Tanks, War Thunder und World of Warships interessiert, für den ist der Name wahrscheinlich ein Begriff. Jingles ist aber auch ein Unterstützer von Fractured Space und hat das Spiel durch mehrere Videos durchaus populärer gemacht.

Den kompletten Changelog zum Patch findet ihr übrigens hier.

Benjamin Fleschenberg

Benny hat mit der Zockerei angefangen, als man sich auf dem Schulhof noch zwischen SEGA und Nintendo entscheiden musste. Er hat sich für den SEGA Mega Drive entschieden und die Entscheidung bis heute nicht bereut. Mit dem Geld zur Konfirmation gab es dann den ersten eigenen Rechner. Nach wie vor dem Rechenknecht treu ergeben und deshalb hauptsächlich in Genres unterwegs, die dort zu Hause sind.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.