News Playstation 4

God of War – Auch zukünftig mit Kratos1 min read

23. Juni 2016 1 min read
Tim Horstmann

author:

God of War – Auch zukünftig mit Kratos1 min read

Reading Time: 1 minute

God of War dürfte seit den guten, alten PS2 Zeiten ein äußerst wichtiges Franchise für Sony geworden sein. Als damals der erste Titel erschien, wurde der Beginn einer großen Mythologischen Geschichte geschrieben. Der stets wütende Kratos machte sich also auf den Weg um Götter zu töten. Warum auch nicht? Jeder braucht schließlich ein Hobby. Nachdem das neue God of War im Rahmen der Sony Pressekonferenz auf der diesjährigen E3 vorgestellt wurde, sah man einen deutlich gealterten Kratos, zusammen mit seinem Sohn. Genau das warf viele Fragen auf, vor allem diese eine: „Wird Kratos Sohn seinen Vater demnächst ablösen?“ Viel wurde spekuliert und diskutiert und nun äußerte sich Game Director Cory Barlog in einem Interview mit der Website Level Up dazu. Demnach dürfen wir nun alle wieder ausatmen, denn Kratos wird definitiv nicht verschwinden und es ist auch in der nächsten Zeit nicht geplant.

Wäre God of War für euch noch immer das gleiche Spiel, wenn der wütende Protagonist fehlen würde?

Tim Horstmann

Seine Leidenschaft für Videospiele, entdeckte Tim bereits in seiner frühesten Kindheit, als er den C64 seines Vaters auf dem Dachboden entdeckte. Die erste eigene Konsole, der gute alte Super Nintendo kam bald und es war um ihn geschehen. Tim entdeckte seine große Liebe für japanische Rollenspiele, welche er bis heute nur so verschlingt. Am PC interessiert er sich hauptsächlich für westliche Rollenspiele. Doch auch den anderen Genres ist er nicht abgeneigt und spielt alles was eine gute Story bietet, oder kreativ ist.
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.