Artikel Kolumne PC Specials

INDIE PLANE – #2 Tick Tack…8 min read

12. März 2016 5 min read

INDIE PLANE – #2 Tick Tack…8 min read

Reading Time: 5 minutes

Endless Express

Im Zug einzuschlafen und den passenden Bahnhof zu verpassen, ist zur Abwechlung eine reale Bedrohung. Genau das passiert dem Protagonisten in Endless Express und er erwacht an einer fremden Haltestelle. Das einzige, was er hat, ist seine Armbanduhr, den Fahrplan und die Gewissheit, dass bald ein nächster Zug kommt. Mithilfe der zur Verfügung stehenden Mitteln versucht der Spieler also nach Hause zu kommen. Über einige Umwege, die auf dem Plan markiert sind, muss er immer den richtigen Zug nehmen, um schlussendlich ans Ziel zu gelangen. Ob dieses wirklich das Ende der Reise oder nur ein Trugbild ist, bleibt fraglich.

Der Clou an Endless Express ist, dass die Uhr die tatsächliche Zeit anzeigt und das Spiel in Echtzeit abläuft. Man kann also genau so gut auf die eigene Uhr schauen. Den Fahrplan kann man ausdrucken und so bleibt nur noch die Illusion des Zuges, der Rest ist real.

Endless Express

 

Christina Kutscher

Christina wurde im zarten Alter von acht Jahren an die Playstation 1 heran geführt und hat sie sofort ins Herz geschlossen. Einige Jahre und kurze Abstecher in unbekannte Genre später, spielt sie mittlerweile plattformübergreifend alles, was eine gute Story hat, überdurchschnittlich kreativ ist oder einfach nur Spaß macht und schreibt dann darüber.
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.