Artikel PC Playstation Playstation 4 Specials Xbox Xbox One

INDIE PLANE – #3 Für Grafik-Fetischisten, Sprite-Bestauner und Eyecandy-Liebhaber8 min read

1. Juni 2016 5 min read

INDIE PLANE – #3 Für Grafik-Fetischisten, Sprite-Bestauner und Eyecandy-Liebhaber8 min read

Reading Time: 5 minutes

Morphopolis

Ihr steht auf bunt, 2D und stilisierte Werke? Wie auch Amphora ist Morphopolis sehr entspannt, bunt und rätselreich. Der Spieler begleitet das Leben eines Insekts, sammelt Kugeln in wimmelbildartigen Welten und entschlüsselt nebenbei einige Rätsel. Nach nur fünf Leveln und gut zwei Stunden ist das Spiel bereits vorbei, doch jede Minute in diesem kleinen Kunstwerk zu verbringen lohnt sich.

Neben einer geheimnisvollen Atmosphäre und einer Darstellung der Natur, die irgendwo zwischen Naturalismus und Impressionismus liegt, demonstriert Morphopolis vor allem eines: dass die Natur grausam und gleichzeitig schön sein kann. Wir steuern einen Protagonisten ohne Charakter, der durch seine Stummheit und Determiniertheit sowohl gefährlich als auch verletzlich wirkt. Eben ein Insekt, das sich zu verteidigen weiß, dem aber auch Grenzen gesetzt sind. Genau diesen Fakt nutzt das Spiel aus, um mittels Denkaufgaben uns einen Weg finden zu lassen. Dass das Spiel schon einige Jahre alt ist, hindert es nicht daran schön und eine kleine Geduldsprobe zu sein.

Christina Kutscher

Christina wurde im zarten Alter von acht Jahren an die Playstation 1 heran geführt und hat sie sofort ins Herz geschlossen. Einige Jahre und kurze Abstecher in unbekannte Genre später, spielt sie mittlerweile plattformübergreifend alles, was eine gute Story hat, überdurchschnittlich kreativ ist oder einfach nur Spaß macht und schreibt dann darüber.
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.