Artikel PC Specials

INDIE PLANE – #6 Ein Rückblick auf das Ludicious Game Festival5 min read

5. Februar 2018 3 Minimale Lesezeit

INDIE PLANE – #6 Ein Rückblick auf das Ludicious Game Festival5 min read

Reading Time: 3 minutes

The Almost Gone

The Almost Gone

The Almost Gone ist nicht nur unglaublich schön, sondern auch sehr clever. Eine verheißungsvolle Mischung, die seiner Verlockung tatsächlich gerecht werden kann. Aufeinander abgestimmte Pastelltöne bilden den sanften Kontrast zur isometrischen Darstellung der Räume. Durch Perspektivwechsel werden neue Elemente sichtbar, gleichzeitig wird es mit steigender Anzahl der Räume auch schwieriger, die Orientierung nicht zu verlieren. Wobei gerade im Eskapismus, sich selbst in einer vollkommen neuen Welt zu verlieren, der Reiz eines solchen Spiels liegen könnte. Zusätzlich erzählt der Geist eines Mädchens seine Geschichte, erkennt nach und nach das Haus als sein Zuhause und versucht die Dinge zusammenzufügen. Vordergründig geht es in The Almost Gone jedoch um das Lösen der Rätsel – sowohl das Finden von Schlüsseln und dergleichen ist wichtig als auch das Enträtseln der geheimnisvollen Geschichte.

Christina Kutscher

Christina wurde im zarten Alter von acht Jahren an die Playstation 1 heran geführt und hat sie sofort ins Herz geschlossen. Einige Jahre und kurze Abstecher in unbekannte Genre später, spielt sie mittlerweile plattformübergreifend alles, was eine gute Story hat, überdurchschnittlich kreativ ist oder einfach nur Spaß macht und schreibt dann darüber.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.