News Playstation Playstation 4 Xbox Xbox One

Kingdom Hearts 3 – Jetzt ohne Quick-Time-Events1 min read

14. Juli 2015 1 Minimale Lesezeit
Nicole Wetzel

author:

Kingdom Hearts 3 – Jetzt ohne Quick-Time-Events1 min read

Reading Time: 1 minute

Der Game Director von Square Enix, Tetsuya Nomura, bestätigt gegenüber dem Dengeki Magazin, dass es in Kingdom Hearts 3 keine Quick-Time-Events geben wird, wie die Seite psu.com berichtet.

Mit dieser Entscheidung reagiert man auf die Kritik der Spieler. Diese beschwerten sich, dass Quick-Time-Events in den Vorgängern zu häufig verwendet wurden und mittlerweile als altbackenes Gameplay-Element empfunden werden. Dennoch soll es bestimmte Stellen im Spiel geben, in denen richtiges Timing benötigt wird, um in gewissen Situationen weiter zu kommen.

„Quick-Time-Events (QTE) erfolgen durch Knöpfe drücken einer Tastenabfolge, die auf dem Bildschirm erscheint. Quick-Time-Events wird es nicht mehr geben. Die Leute die, die Kämpfe aus Kingdom Hearts 2 kennen, hatten das Gefühl, dass es zu viele davon gab.“

Kingdom Hearts 3 wird für Xbox One und PS4 erscheinen. Ein genaues Erscheinungsdatum steht noch aus.

Nicole Wetzel

Nicole ist praktisch als Zockerin geboren, denn schon mit etwa 3 Jahren fand sie sich vor einer SNES wieder und wuchs somit mit Yoshis's Island und Donkey Kong Country auf. Seither sind Videospiele ihre große Leidenschaft und nicht mehr für sie wegzudenken. Später wurde sie nicht nur von Nintendo sondern auch von der Playstation geprägt, weswegen sich ihr Spektrum um etliche Genre erweiterte.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.