News PC Playstation Playstation 4 Xbox Xbox One

Life is Strange – Nachfolger bestätigt und Limited Edition geleakt1 min read

8. November 2015 1 Minimale Lesezeit
Patrick Kirst

author:

Life is Strange – Nachfolger bestätigt und Limited Edition geleakt1 min read

Reading Time: 1 minute

Life is Strange hat die Redaktion echt in Atem gehalten, wie der Test zur letzten Episode und der Spoilercast eindrucksvoll zeigen. Nun wurde ein Nachfolger bestätigt.

So berichten die Kollegen der PC Games darüber, dass es eine zweite Staffel geben wird. Das gab Dontnod Mitgründer Alain Damasio in einem Interview mit Alchimy bekannt. Ganz überraschend kommt diese Ankündigung nicht, da bereits in der Vergangenheit offen über eine zweite Staffel des Spiels gesprochen wurde.

Außerdem wurde eine Limited Edition von Life is Strange auf Amazon gesichtet. Was genau der Inhalt der Version ist, ist nicht bekannt, nur einen Produkttext gibt es, der das Spiel beschreibt:

Kann man die Vergangenheit wirklich in Ordnung bringen?

Wiederholen. Zurückspulen. Neu erleben.

Die Fotografiestudentin Max ist zum ersten Mal seit Jahren zurück in ihrer Heimatstadt Arcadia Bay. Als sie das Leben ihrer alten Freundin Chloe rettet, findet Max heraus, dass sie eine einzigartige Gabe hat: Sie kann die Zeit zurückdrehen. Von Vorahnungen um eine dunkle Zukunft heimgesucht, muss Max lernen, ihre Kräfte – und die Konsequenzen, die das Ändern der Vergangenheit nach sich zieht – zu verstehen.

Erforsche Max‘ seltsame Kräfte – und die dunklere Seite von Arcadia Bay – in diesem episodischen Abenteuer, in dem du die Zeit zurückdrehen und deine Entscheidungen ändern kannst. Doch das Leben ist seltsam, und jeder Versuch, die Vergangenheit „in Ordnung zu bringen“, könnte zu einer noch verheerenderen Zukunft führen.

Patrick Kirst

Nintendo is love. Nintendo is life.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.