News PC Playstation Playstation 4 Xbox Xbox One

Little Nightmares – Accolades Trailer deutet neue Inhalte an1 min read

22. Mai 2017 1 Minimale Lesezeit

Little Nightmares – Accolades Trailer deutet neue Inhalte an1 min read

Reading Time: 1 minute

Dürfen Fans von Little Nightmares sich etwa auf neue Inhalte freuen? Der kürzlich veröffentlichte Accolades Trailer deutet darauf hin, dass die Tarsier Studios fleißig waren.

Im Trailer feiert Publisher Bandai Namco die größtenteils positiven Bewertungen des Indie-Horror-Platformers. Dafür sind Accolades Trailer schließlich gedacht. Also dürften auch die Kritiker jubeln, dass offensichtlich eine Fortsetzung geplant ist.

Nach dem eigentlichen Trailer folgt im Abspann eine kleine Sequenz, die genau das andeutet. Six, der Hauptcharakter aus Little Nightmares, schaltet im Big-Brother-Stil eine augenförmige Kameralinse ein. Offensichtlich beobachtet sie ein anderes Kind, das potentiell der neue Protagonist der Fortsetzung sein könnte. Ob es sich dabei um eine Erweiterung oder gar ein neues Spiel handelt, wird nicht klar. Wahrscheinlicher ist aber Ersteres.

Wie bei den meisten Leaks, Spekulationen und Teasern, die aktuell durch das Netz geistern, könnte die E3 Mitte Juni Gewissheit bringen. Ihr wollt mehr über Little Nightmares erfahren? Dann lest unsere Review dazu.

Katharina Trautvetter

Eva Maria Katharina aka Kalle, online als Lethaya unterwegs hat nicht nur viele Namen, sondern mindestens genauso viele Interessen. Wenn sie nicht gerade am PC ihrer Leidenschaften für's Zocken und Schreiben frönt, haut sie am Klavier in die Tasten, chillt auf der Couch und guckt Serien oder Filme, hört Musik oder liest (meistens für die Promotion - natürlich über Games - oder Fantasy). Auch draußen ist sie viel unterwegs, trifft sich mit Freunden, geht Joggen, probiert sich in diversen anderen Sportarten oder bummelt durch die Welt.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.