News

Lucius 2: The Prophecy – Horrorspiel geht in die zweite Runde2 min read

9. August 2014 1 Minimale Lesezeit
Kai Seuthe

author:

Lucius 2: The Prophecy – Horrorspiel geht in die zweite Runde2 min read

Reading Time: 1 minute

Im ersten Quartal 2015 soll das Horrorspiel Lucius 2: The Prophecy veröffentlicht werden. Das kündigte vor Kurzem Entwickler Shiver Games an.

Inhaltlich setzt das Spiel direkt am, mittlerweile in Deutschland indizierten, ersten Teil an. Lucius, der Sohn des Teufels, der seine menschliche Familie auf grausame Weise abgemetzelt hat, sitzt nach den Ereignissen des ersten Teils in der Psychiatrie fest. Darauf hat er natürlich keine Lust – er möchte fliehen. Verständlich: Nichts liegt dem Menschen näher als der Drang zur Freiheit.

Das Entkommen aus der Psychiatrie gestaltet sich entsprechend schwierig, denn wer möchte den kleinen Satansbraten schon gerne frei herumlaufen haben? Doch Lucius weiß sich wiedermal zu helfen. In einem gangstermäßigen Trailer sehen wir bereits, dass er nicht davor zurück schreckt, Angestellte zu verbrennen, unter Strom zu setzen, mit Waffen zu durchbohren oder auf andere eigentümliche Arten aus dem Leben zu reißen. Diesmal jedoch (zunächst?) ohne seine teuflischen Kräfte, denn die wurden ihm genommen.

Vom Spielprinzip her soll alles beim Alten bleiben, doch diesmal darf man sich freier an seiner Umgebung bedienen. Kreative Einfälle lassen mehr Spielraum, als es im Vorgänger der Fall war. Dort war nämlich einer der Kritikpunkte, dass das Spiel zu linear war und dem Spieler kaum Entfaltungsmöglichkeiten geboten hatte.

Im Trailer zu sehen ist auch, dass es der kleine Scharlatan aus der Psychiatrie heraus schafft und sein Unwesen in der umgebenden Kleinstadt Ludlow treibt. Sofort leuchten die Open-World-Signallichter auf. Das wäre allerdings eine großartige Neuerung, auch wenn es, realistisch gesehen, nicht zum Spiel passen würde. Lassen wir uns überraschen, ob sich Shiver Games dahingehend etwas hat einfallen lassen.

Lucius 2: The Prophecy erscheint erneut für den PC. Da sich vom Prinzip her jedoch nichts geändert zu haben scheint, besteht die Gefahr, dass auch dieses Spiel im Handumdrehen auf dem Index landet.

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=2vakdHbaObo“ fs=“1″ hd=“1″]

Kai Seuthe

Kaius spielt seit der Grundschule und wird das auch noch im Altersheim tun. Er ist als Let's Player KiltKaius unterwegs, schreibt Bücher und macht noch viele andere kreative Dinge. Retro-Spiele mag er, Rechtschreibfehler nicht. Darum kümmert er sich auch darum.
One Comment
  1. Frank Richter

    ich hätte gern das es mal ein neues SHADOW MAN gibt das wäre so awesome - ich hab das damals auf der dreamcast ohne ende bis zum umfallen gezockt - so sollte ein horror game sein und das auf next-gen WOW :)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.