News Nintendo Plattformen Switch

Nintendo Switch – Akku kann ersetzt werden1 min read

30. Januar 2017 1 Minimale Lesezeit
Christoph Kehl

author:

Nintendo Switch – Akku kann ersetzt werden1 min read

Reading Time: 1 minute

Austauschbare Akkus und Batterien in modernen Tablets und Smartphones sind in den letzten Jahren eher zu einer Seltenheit verkommen. Was zum Beispiel Nutzer eines iPhones noch nie anders kannten, hält inzwischen auch in immer mehr Smartphones anderer Hersteller Einzug. Auch zur Nintendo Switch, die in Tablet-Form daherkommt, stand die Frage im Raum, ob sich der Akku austauschen oder ersetzen lässt. Nintendo hat dazu auf der eigenen Webseite die technischen Spezifikationen veröffentlicht.

Darin zu lesen ist, dass der Akku zwar nicht einfach so austauschbar ist, dieser allerdings über den Nintendo Kundensupport gegen Bezahlung ersetzt werden kann. Das bedeutet, dass man bei einem leeren Akku nicht schnell mal einen Neuen einsetzen kann. Wer jedoch das Pech hat, dass der Akku den Geist aufgibt oder über die Jahre an Leistung verliert, der kann gegen einen kleinen Obolus und ein paar Tagen Verzicht auf die Konsole einen neuen Akku einbauen lassen.

Wenn man es genau nimmt, läuft der Austauschprozess also wie bei jedem modernen Tablet oder Smartphone. Nintendo Switch erscheint bei und am 03. März 2017. Weitere News rund um das Thema findet ihr in unserer Übersicht.

Christoph Kehl

Von Technik umgeben aufgewachsen, beschäftigen mich Videospiele schon mein ganzes Leben. Vom Game Boy Pocket, über die PS2 und den PC, bin ich inzwischen bei meiner PS4, PSVR und Xbox One hängen geblieben. Ich liebe Spiele wegen der Geschichten, die sie erzählen. Als leidenschaftlicher Technik-Early-Adopter bin ich bei neuen Themen meist von Anfang an mit dabei.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.