News Nintendo Switch

Nintendo Switch – Alles Wissenswerte über die Konsole und die Spiele4 min read

15. Januar 2017 3 Minimale Lesezeit
Nicole Wetzel

author:

Nintendo Switch – Alles Wissenswerte über die Konsole und die Spiele4 min read

Reading Time: 3 minutes

Erst kürzlich fand die Nintendo Switch Präsentation statt, dort wurde nicht nur die Konsole selbst genauer vorgestellt, sondern auch einige erste Spiele angekündigt. Solltet ihr das Event verpasst haben und euch nicht durch alle einzelne News klicken wollen, dann habe ich hier eine Übersicht für euch, die alle wichtigen Details zur Konsole und den Spieletiteln zusammenfasst.

Erscheinungstermin und Preis

Die Nintendo Switch wird am 3. März 2017 erscheinen. In Japan zu einem Preis von 29.999 Yen und in Amerika 299,99 US-Dollar. Für Europa wurde kein Preis genannt, lediglich, dass man sich bei den verschiedenen Händlern erkunden soll. Derweil sind auch in einigen Online-Stores die Konsole schon gelistet für einen Preis um die 330 Euro.

Online-Dienst

Die Nintendo Switch wird über einen Online-Dienst verfügen, mit dem ihr mit andren Spielern oder Freunden online spielen könnt. Allerdings wird dieser Online-Dienst nur vorrübergehend, also zum Launch der Konsole, kostenlos sein. Ab Herbst soll der Dienst dann kostenpflichtig werden. Wie viel der Online-Dienst allerdings kosten wird, wurde noch nicht gesagt.

Hier nochmal eine Übersicht, was der Dienst denn umfassen soll:

  • Online-Lobby und Voice-Chat
    • Unsere neue dedizierte Smart Device-App wird sich mit Nintendo Switch verbinden und euch Freunde zum Online-Spielen einladen, Spieltermine festsetzen und mit Freunden während Online-Partien in kompatiblen Spielen chatten lassen – alles von eurem Smart Device aus.
    • Eine kostenlose, limitierte Version dieser App wird im Sommer 2017 zum Download bereitstehen
  • Monatlicher Spieledownload
    • Abonnenten werden ein Nintendo Entertainment System (NES) oder Super Nintendo Entertainment System (SNES) Spiel (mit neu hinzugefügtem Online Play) für einen Monat kostenlos herunterladen und spielen können.
  • Exklusive Angebote
    • Spezielle Angebote für Abonnenten könnten Rabatte auf ausgewählte digitale Spiele und Inhalte beinhalten.

Regionalsperre, Miiverse und Streetpass:

Eine gute Nachricht hingegen ist, dass die Konsole Region-Free sein wird. Heißt die Spiele sind nicht mehr an Regionen gebunden und somit können auch Importspiele gespielt werden. Außerdem wird sowohl das Miiverse als auch die Streetpass-Funktion nicht mit an Bord sein. Das Miiverse soll allerdings durch ein anderes Social-Media-System ersetzt werden.

Akku-Laufzeit:

Bei der Akkulaufzeit kann man mit zweieinhalb bis sechs Stunden rechnen, natürlich je nach Einstellung, Spiel und genutzten Features.

Display-Details:

Das Display wird über einen Multi-Touch-Screen verfügen, der 6,2 Zoll groß ist. Das Display schafft es auf eine Auflösung von 1280x720p.

Nintendo Switch

Weiter technische Details:

In der Switch wird ein 32 GB-Speicher erhalten sein, den ihr mit microSDXC-Karten erweitern könnt. Zudem sollen die Micro-SD-Cards auf denen die Spiele sich befinden bis zu 2 TB unterstützen. Auch soll es möglich sein an die Docking-Station externe USB-Laufwerke anschließen zu können, diese werden dann aber nur im Heimbetrieb nutzbar sein und nicht im mobilen Betrieb.

Controller-Features:

In den Joy-Con-Controllern wird ein NFC-Adapter eingebaut sein, der die Amiibos lesen kann. Auch eine Motion IR-Kamera ist verbaut und soll so einzigartige Spielerfahrung liefern. Eine überarbeitete Rumble-Funktion und ein Social-Button, der Screenshots macht, sind ebenfalls mit an Bord. Auch Gameplay-Aufnahmen sollen zu einem späteren Zeitpunkt möglich sein.

Nintendo Switch

Lieferumfang:

  • Eine Nintendo Switch Konsole
  • Ein Joy-Con-Controller links
  • Ein Joy-Con-Controller rechts
  • Eine Nintendo Switch Docking-Station
  • Eine Joy-Con-Halterung
  • Ein Nintendo Switch-Netzteil
  • Ein HDMI-Kabel
  • Joy-Con-HandgelenksschlaufenNintendo Switch

Preis einzelner Controller:

Auch hier sind noch keine europäische Preise angegeben sondern nur US-Dollar, aber sollte dennoch schon mal einen Einblick geben, mit welchen Preisen auch wir zu rechnen haben.

  • Nintendo Switch Pro Controller – 69,99 US-Dollar
  • Zwei Joy-Con-Controllers – 79,99 US-Dollar
  • Ein Joy-Con-Controller – 49,99 US-Dollar
  • Joy-Con-Halterung – 29,99 US-Dollar
  • Nintendo Switch Dockingstation-Set – 89,99 US-Dollar
  • Joy-Con-Lenkrad (zwei) – 14,99 US-Dollar

Übersicht der angekündigten Spiele:

Launch-Spiele

First-Party-Spiele nach dem Release der Konsole

Third-Party-Spiele für 2017

  • I Am Setsuna – 2017
  • Fast RMX – März 2017
  • Has Been Heroes – März 2017
  • Snipperclips – Cut it out, together! – März 2017
  • Rime – Mai 2017
  • Binding of Isaac: Afterbirth+ – Frühjahr 2017
  • Disgaea 5 Complete – Frühjahr 2017
  • LEGO City Undercover – Frühjahr 2017
  • Puyo Puyo Tetris – Frühjahr 2017
  • Sonic Mania – Frühjahr 2017
  • Elder Scrolls V Skyrim – 2017
  • NBA 2K18 – September 2017
  • Project Sonic 2017 – 2017
  • Shovel Knight – 2017

Third-Party-Spiele ohne Zeitraum

  • Arcade Archives by Hamster – Ohne Releasezeitraum
  • Constructor – Ohne Releasezeitraum
  • Cube Life: Island Survival – Ohne Releasezeitraum
  • Dragon Quest X – Ohne Releasezeitraum
  • Dragon Quest XI – Ohne Releasezeitraum
  • Dragon Quest Heroes I and II – Ohne Releasezeitraum
  • Dragonball Xenoverse 2 – Ohne Releasezeitraum
  • EA Sports FIFA – Ohne Releasezeitraum
  • Farming Simulator – Ohne Releasezeitraum
  • Minecraft: Story Mode – The Compete Adventure – Ohne Releasezeitraum
  • Rayman Legends: Definite Edition – Ohne Releasezeitraum
  • Seasons of Heaven – Ohne Releasezeitraum
  • New Shin Megami Tensei – Ohne Releasezeitraum
  • Stardew Valley – Ohne Releasezeitraum
  • Steep – Ohne Releasezeitraum
  • Syberia 3 – Ohne Releasezeitraum
  • Project Octopath Traveller – Ohne Releasezeitraum
  • Taiko Drum Master – Ohne Releasezeitraum
  • New Travis Touchdown game – Ohne Releasezeitraum
  • Ultra Street Fighter II: The Final Challengers – Ohne Releasezeitraum
Nicole Wetzel

Nicole ist praktisch als Zockerin geboren, denn schon mit etwa 3 Jahren fand sie sich vor einer SNES wieder und wuchs somit mit Yoshis's Island und Donkey Kong Country auf. Seither sind Videospiele ihre große Leidenschaft und nicht mehr für sie wegzudenken. Später wurde sie nicht nur von Nintendo sondern auch von der Playstation geprägt, weswegen sich ihr Spektrum um etliche Genre erweiterte.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.