News Nintendo Switch

Nintendo Switch – Keine Pokémon-Hauptedition?2 min read

25. Februar 2017 1 Minimale Lesezeit
Nicole Wetzel

author:

Nintendo Switch – Keine Pokémon-Hauptedition?2 min read

Reading Time: 1 minute

Einige Fans wünschen sich schon seit Jahren, dass eine Pokémon-Edition für Konsole entwickelt wird und mit der Nintendo Switch haben einige neue Hoffnung geschöpft. Nicht zuletzt auch wegen den Gerüchten bezüglich Pokémon Stars, der ein Konsolenableger von Pokémon Sonne und Mond sein soll.

In einem Interview mit dem CEO von The Pokémon Company, Tsunekazu Ishihara, wird die Zukunft der Pokémon-Reihe thematisiert und dabei auch über die Nintendo Switch gesprochen. Dort verdeutlichte Tsunekazu Ishihara, dass man die Herangehensweise an Pokémon-Spiele ändern müsse um sie für eine Konsole zu entwickeln.

„Bisher haben wir Pokémon immer nur für Handheld-Konsolen entwickelt. Positiv für Handheld war immer das Tauschen und Kämpfen mit Freunden unterwegs. Die Switch ist nun Handheld und Heimkonsole in einem und hat so einige verschiedene Qualitäten. Der Bildschirm ist größer und mehr technische Leistung. Aus diesem Grund, wenn wir ein Pokémon für Switch veröffentlichen, können wir es nicht so entwickeln wie wir es gewohnt sind. Abseits von der Hauptreihe, haben wir Spin-Offs entwickelt wie Pokémon Tekken oder Pokémon Mystery Dungeon. Von diesen Titeln ausgehend, denke ich, dass es eine gute Idee ist, diejenigen zu unterstützen, die für die Hardware sinnvoll sind. Ich entschuldige mich, dass ich zurzeit nicht in der Lage bin ein Projekt für Switch anzukündigen.“

Es ist also fraglich ob eine Hauptedition der Pokémon-Reihe je für eine Konsole umgesetzt wird oder ob wir lediglich weitere Spin-Off-Teile der Reihe für Konsole erhalten werden. Vielleicht wird The Pokémon Company allerdings lediglich die Hauptreihe anpassen, damit sie auch auf der Switch funktionieren. Ebenso unklar ist weiterhin was mit Pokémon Stars ist, ob es nur ein Gerücht bleibt oder die Edition doch für Switch erscheinen wird oder vielleicht sich auch einfach als ein weiterer 3DS-Ableger entpuppt.

Nicole Wetzel

Nicole ist praktisch als Zockerin geboren, denn schon mit etwa 3 Jahren fand sie sich vor einer SNES wieder und wuchs somit mit Yoshis's Island und Donkey Kong Country auf. Seither sind Videospiele ihre große Leidenschaft und nicht mehr für sie wegzudenken. Später wurde sie nicht nur von Nintendo sondern auch von der Playstation geprägt, weswegen sich ihr Spektrum um etliche Genre erweiterte.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.