News Nintendo Switch

Nintendo Switch – Vorerst keine Netflix Unterstützung1 min read

18. Januar 2017 1 Minimale Lesezeit
Nicole Wetzel

author:

Nintendo Switch – Vorerst keine Netflix Unterstützung1 min read

Reading Time: 1 minute

Nach und nach erfahren wir endlich immer mehr Details zur Nintendo Switch. Die vergangenen Tagen wurde sich viel mit den angekündigten Spiele befasst und nun wurde endlich auch erstmals ein Wort über die Multimedia-Apps verloren, die bei Xbox und PS4 eigentlich schon Standard sind.

Bei Nintendo Switch wird es jedoch anders laufen, denn hier möchte man sich klar auf das Gaming fokussieren und nicht auf den Mutlimedia-Aspekt. Wie Kit Ellis von Nintendo of America nämlich bekannt gibt, wird man sich zum Launch ausschließlich auf den Gaming-Bereich konzentrieren und somit wird es erst einmal keine Mutlimedia-Unterstützung wie z.B. Netflix geben.

„Die Switch wird euer iPad nicht ersetzen. Es ist eine dedizierte Spielemaschine, die zum Launch nicht über viele Multimedia-Funktionen verfügen wird. Plant also nicht damit, auf der Switch Netflix zu schauen.“

Ob oder wann Netflix und Co. nachgereicht werden, wurde allerdings noch nicht verraten. Klar ist jedoch, dass die Nintendo Switch am 3. März 2017 erscheinen wird.

Nicole Wetzel

Nicole ist praktisch als Zockerin geboren, denn schon mit etwa 3 Jahren fand sie sich vor einer SNES wieder und wuchs somit mit Yoshis's Island und Donkey Kong Country auf. Seither sind Videospiele ihre große Leidenschaft und nicht mehr für sie wegzudenken. Später wurde sie nicht nur von Nintendo sondern auch von der Playstation geprägt, weswegen sich ihr Spektrum um etliche Genre erweiterte.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.