News PC Playstation 4 Xbox One

Outlast 2 – Kein Horrortrip für Australien1 min read

16. März 2017 1 Minimale Lesezeit
Tim Horstmann

author:

Outlast 2 – Kein Horrortrip für Australien1 min read

Reading Time: 1 minute

Würde man jetzt in Australien residieren hätte man allen Grund zum jammern. Das Horror-Spektakel Outlast 2 wird dort vorerst keinen Release Termin erhalten. Grund für den Verbot seien die explizit dargestellten sexuellen Gewalttaten, selbst wenn sie sich nur im Kopf des Protagonisten Blake abspielen sollten.

Der erste Teil von Outlast erschien bereits im Jahre 2013 und konnte Horror Fanatiker auf der ganzen Welt begeistern. Besonders die VR Erfahrung stellte das ganze Erlebnis noch einmal auf eine ganz andere Stufe.

Outlast 2 erscheint hierzulande am 25. April für PC, Playstation 4 und Xbox One.

Was haltet ihr von dieser Entscheidung? Gerechtfertigt? Sollten solche sexuellen Gewaltverbrechen lieber aus den Videospielen verschwinden, oder darf sich jeder in seiner künstlerischen Freiheit austoben wie er mag? Teilt gerne eure Meinung mit uns.

Tim Horstmann

Seine Leidenschaft für Videospiele, entdeckte Tim bereits in seiner frühesten Kindheit, als er den C64 seines Vaters auf dem Dachboden entdeckte. Die erste eigene Konsole, der gute alte Super Nintendo kam bald und es war um ihn geschehen. Tim entdeckte seine große Liebe für japanische Rollenspiele, welche er bis heute nur so verschlingt. Am PC interessiert er sich hauptsächlich für westliche Rollenspiele. Doch auch den anderen Genres ist er nicht abgeneigt und spielt alles was eine gute Story bietet, oder kreativ ist.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.