News

Outlast: Nachfolger nicht unwahrscheinlich1 min read

15. April 2014 1 Minimale Lesezeit

author:

Outlast: Nachfolger nicht unwahrscheinlich1 min read

Reading Time: 1 minuteoutlast

Der Gründer von Red Barrells Games, Phillippe Morin, hat durchblicken lassen, dass ein Nachfolger zum Survival-Horror Outlast gar nicht so abwegig ist.

Red Barrells Games könnte einen Nachfolger zum erfolgreichen Survival-Horror Titel Outlast entwickeln. Das hat zumindest der Gründer des Studios, Phillippe Morin, angedeutet.

Es war schon immer unser Ziel, eine Welt zu erschaffen, die in mehrere Spiele passt. Murkoff ist auf der ganzen Welt ein viel beschäftigtes Unternehmen. Wir haben noch immer viele Ideen für Horror-Spiele, weswegen wir noch eine ganze Weile dran bleiben werden.

Aktuell arbeiten die Entwickler von Red Barrells Games noch am „Whistleblower“-DLC für das erste Outlast. Der DLC soll voraussichtlich am 6. Mai 2014 erscheinen.

Was haltet ihr davon? Wünscht ihr euch einen Nachfolger oder braucht ihr das nicht unbedingt?

Quelle: psu.com

Seit Beginn seiner Leidenschaft war Florian ein begeisterter Adventure-Spieler. Der Start in die Spielelaufbahn begann mit Monkey Island. Damit es jedoch nicht an der gewürzten Action mangelt, treibt er sich auch gerne in Shootern wie Call of Duty: Black Ops 2 umher. Im Bereich Fantasy dreht er gerne seine Runden in MMOs. Doch nur solche, die auch einen schönen Charakter-Editor haben, damit er sich mit seiner Spielfigur identifizieren kann. Bei GamePlane ist er hauptsächlich in der News-Redaktion unterwegs und versorgt euch täglich mit Neuigkeiten und Fakten aus der Spiele- und Hardwarewelt.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.