News PC Playstation Playstation 4 Xbox Xbox One

Overwatch – Neue Map Oasis ins Spiel integriert1 min read

4. Januar 2017 1 Minimale Lesezeit
Gilles Tanson

author:

Overwatch – Neue Map Oasis ins Spiel integriert1 min read

Reading Time: 1 minute

Schon seit längerer Zeit konnte man die neue Map Oasis von Overwatch auf den PTR (Public Test Realm)-Servern antesten. Seit gestern ist die Map für alle Spieler verfügbar. Diese Karte ist eine Kontrollpunkt-Karte mit drei unterschiedlichen Map-Designs. Mit etwas Neuem geht dann aber auch leider etwas Altes zu Ende. Das Winter-Weihnacht-Event ist beendet. Hoffentlich konntet ihr noch rechtzeitig alle eure weihnachtlichen Skins erwerben.

Die Karte Oasis ist in Ägypten, dem Heimatland von Ana und ihrer Tochter Phara, angesiedelt. Wiedermal mit einer beeindruckenden Liebe zum Detail ist diese Karte gestaltet worden. Schon in der Spawn-Area stellt man fest, dass man sich im Orient befindet. Ägyptische Schiffe auf dem Wasser, Pyramiden im Hintergrund und die typisch orientalischen Torbögen finden sich hier wieder. Neu ist auf dieser Map, dass es ein Sprungbrett, oder besser gesagt, Sprungfeld gibt. So können nun auch schwerfälligere Charakter wie Reinhardt oder Roadhog einmal Höhenluft schnuppern. Auch gibt es eine Straße, auf der sich die schwebenden Autos zum ersten Mal bewegen. Allerdings sollte man davon absehen, sich diesen in den Weg zu stellen. Denn Bremsen steht in der Zukunft wohl nicht an der Tagesordnung.

Gilles Tanson

Was damals mit dem Game Boy Color anfing, ist zu einer echten Leidenschaft für Spiele herangewachsen. Wahrscheinlich auch deswegen habe ich mich entschieden, Games Engineering zu studieren. Spiele sind etwas besonderes und jedes Einzelne hat seine ganz eigene und faszinierende Geschichte zu erzählen. Mich haben überwiegend die Playstation Konsolen begleitet, aber ich habe mir jetzt auch mal einen richtigen Gaming-PC zusammengebastelt. Spielspaß garantiert.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.