News PC Playstation Playstation 4 Xbox Xbox One

Overwatch – Neues zu Ranked und Crossplay1 min read

2. Juni 2016 1 Minimale Lesezeit
Melanie Wilke

author:

Overwatch – Neues zu Ranked und Crossplay1 min read

Reading Time: 1 minute

Gerade mal gut eine Woche ist Overwatch auf dem Markt und schon gibt es nach und nach neue Informationen zu möglichen Inhalten. Dass ein Ranked-Modus kommen soll, ist ja bereits länger bekannt. Wie offizielle Twitterkanäle verlauten ließen, gibt es hierzu endlich ein ungefähres Veröffentlichungsdatum: Mitte bis Ende Juli wird angestrebt.

Vielerlei gewünscht wurde außerdem die Möglichkeit, dass PC-, Xbox- und PlayStation-Spieler gemeinsam spielen können. Leider gab Blizzard jedoch bekannt, dass hierfür aktuell keine Pläne bestehen.

Wie wir berichteten, gab es in den letzten Tagen außerdem Hinweise auf neue Charaktere und mögliche Änderungen an einigen Helden.

UPDATE

Gute Neuigkeiten, der Ranked-Modus ist doch bereits für Juni angesetzt!

Overwatch ist seit dem 24. Mai 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.

Melanie Wilke

Meli kam bereits im frühen Kindesalter mit den ersten Videospielen in Berührung. Nachdem sich diese mal mehr und mal weniger durch ihre Jugend schlängelten, hat sie sich heute voll und ganz dem Zocken verschrieben. Die meiste Zeit verbringt sie am PC in MMORPGs und Shootern, aber auch aktuelle Konsolen wie PlayStation 4 und Wii U darf sie ihr Eigen nennen.
3 Comments
  1. Rob

    Wozu die Frage mit Flüchtlingen? :)

    • Caroline Valdenaire

      Caroline Valdenaire

      Internet ¯\_(ツ)_/¯

    • Sandro Kipar

      Sandro Kipar

      Spandauer Inferno ist ein Team, das League of Legends spielt und aktuell Probleme mit den Updates von Riot hat. Diese verhindern aktuell nämlich, dass manche Teammitglieder miteinander im Ranked zocken können. Deswegen die wohl ironisch gemeinte Frage, ob man zu Overwatch "flüchten" könne. ;)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.