News

Overwatch – Sombra Leaks und Lomérico1 min read

1. November 2016 1 Minimale Lesezeit
Gilles Tanson

author:

Overwatch – Sombra Leaks und Lomérico1 min read

Reading Time: 1 minute

Die Blizzcon ist momentan in vollem Gange und es gibt viel Neues von Overwatch zu berichten. Unter anderem wurde auch ein Bild auf Reddit veröffentlicht, dass laut der Beschreibung ein offizielles Artwork der neuen Heldin Sombra ist.

Sombra

Das Bild der Heldin ähnelt sehr einem geleakten Bild von vor ein paar Wochen. Das Design ist das gleiche, sodass wir sie vermutlich auch genau so im Spiel wiederfinden werden. Was es genau mit den Strahlen auf sich hat, die sie mit den Fingern aussendet, ist auch noch nicht klar. Vielleicht steuert sie so den Roboter, den man im Hintergrund sehen kann. Das lässt wieder auf die Fähigkeit schließen, dass sie Maschinen steuern kann. Diese wurde bereits vorher schon durch einen Leak diskutiert.

lumerico_overwatch

Viel wichtiger ist allerdings ein Post auf der Blogseite von Blizzard. Dort wird von Enthüllungen um Lomérico gesprochen. Der Post ist ein offizieller Bericht zu einem Unternehmensskandal. Dabei wird von dem Hackerkollektiv „Sombra“ gesprochen, dass wichtige Dokumente veröffentlicht hat. Wegen eben diesen steht der CEO Guillermo Portero von Lumérico unter Druck. Dazu kommt, dass die Los Muertos das Kollektiv „Sombra“ unterstützen und eine Demonstration gegen das geplante Atomkraftwerk planen. Als Datum wird hier der 1. November genannt. Welche neuen Informationen dann bekannt gegeben werden, oder welches Ziel genau mit dem Beitrag verfolgt wird, werden wir dann hoffentlich bald erfahren.

Gilles Tanson

Was damals mit dem Game Boy Color anfing, ist zu einer echten Leidenschaft für Spiele herangewachsen. Wahrscheinlich auch deswegen habe ich mich entschieden, Games Engineering zu studieren. Spiele sind etwas besonderes und jedes Einzelne hat seine ganz eigene und faszinierende Geschichte zu erzählen. Mich haben überwiegend die Playstation Konsolen begleitet, aber ich habe mir jetzt auch mal einen richtigen Gaming-PC zusammengebastelt. Spielspaß garantiert.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.