News

Overwatch – Weitere Neuigkeiten zu Lumérico1 min read

3. November 2016 1 Minimale Lesezeit
Gilles Tanson

author:

Overwatch – Weitere Neuigkeiten zu Lumérico1 min read

Reading Time: 1 minute

Nach vielen Berichten in den letzten paar Tagen um das Hackerkollektiv „Sombra“ gibt es dazu nun einen weiteren Post auf der Blogseite von Overwatch. Der CEO Guillermo Portero ist temporär von seiner Position bei Lumérico zurückgetreten. Allerdings ist er noch nicht offiziell von seinen Verantwortungen entbunden worden. Eine Rückkehr in das Unternehmen hält er für wahrscheinlich.

Berichten zufolge sind Graffitis des Kollektivs rund um die Welt aufgetaucht. Diese Mitteilung wird von Sichtungen von Spielern in Overwatch selbst unterstützt. Der Youtuber Rhykker fasst alle Zusammenhänge und Enthüllungen sehr gut in einem Video zusammen.

https://www.youtube.com/watch?v=57Goo54Ie_c

Außerdem sagt der Bericht wie auch Rhykker im Video, dass es einen weiteren Einbruch in ein Sicherheitssystem gegeben hat. Diesmal aber nicht in Dorado, sondern in die Volskaya Industries in Russland. Diese ist für die Anti-Omnic Sicherheit im Land zuständig.

Sombra Overwatch Spray

Mit den vermehrten und in sich immer rätselhafter werdenden Hinweisen, kann die Enthüllung der neuen Heldin Sombra in Overwatch nicht mehr lange auf sich warten lassen. Vieles deutet darauf hin, dass die Enthüllung noch auf der BlizzCon stattfindet. Diese geht nur noch bis zum 5. November, also sollten wir bald mehr wissen.

Gilles Tanson

Was damals mit dem Game Boy Color anfing, ist zu einer echten Leidenschaft für Spiele herangewachsen. Wahrscheinlich auch deswegen habe ich mich entschieden, Games Engineering zu studieren. Spiele sind etwas besonderes und jedes Einzelne hat seine ganz eigene und faszinierende Geschichte zu erzählen. Mich haben überwiegend die Playstation Konsolen begleitet, aber ich habe mir jetzt auch mal einen richtigen Gaming-PC zusammengebastelt. Spielspaß garantiert.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.