Artikel Playstation Playstation 4 Specials

Playstation Experience – Prey, Crash Bandicoot, Gran Turismo und mehr15 min read

12. April 2017 9 Minimale Lesezeit
Gilles Tanson

author:

Playstation Experience – Prey, Crash Bandicoot, Gran Turismo und mehr15 min read

Reading Time: 9 minutes

Dirt 4

Das nächste Spiel auf der Liste war Dirt 4. Auch hier konnte ich das Rennerlebnis in einem Racing-Rig testen. Im Unterschied zu Gran Turismo Sport war das Erlebnis allerdings etwas anstrengender, weil beim Rally fahren viel mehr am Lenkrad gedreht werden muss.

Dirt 4
Der Mitsubishi Evo VI in Aktion

Dirt 4 hat auf den ersten Blick einen sehr soliden Eindruck gemacht. Dann bekam ich einige Hinweise auf noch unrunde Stellen im Spiel, wie zum Beispiel die manuelle Schaltung, da es sich noch um eine sehr frühe Testversion handelt. Aber es geht ja mehr um die Neuerungen des Spiels. Eine davon wurde mir direkt im Menü vorgestellt. Es wird nämlich einen Streckeneditor geben, bei dem man sich Strecken nach den eigenen Vorstellungen generieren lassen kann. Dabei kann man die Umgebung, die Länge und die Schwierigkeit der Strecke bestimmen. Danach wird die Strecke erstellt. Man kann auch mehrere erstellen lassen und daraus ein ganzes Event kreieren. Da ich allerdings nicht der allergrößte Profi im Rally-Sport bin, habe ich nur eine einzelne einfache Strecke ohne Event erstellt.

Beeindruckend ist, dass die Strecken wirklich sehr genau und flüssig zu fahren sind. Ich habe keine Hacken oder ähnliches fahren müssen, die auf Fehler der Technik zurückzuführen wären. Im Allgemeinen hat sich die Strecke kaum von normalen, vordesignten Strecken unterschieden. Obwohl es noch eine Testversion gewesen ist, war dieser Algorithmus der Streckengenerierung sehr beeindruckend. Im Allgemeinen kann ich das Fahrgefühl als sehr angenehm beschreiben, aufgrund meiner wenigen Erfahrung mit Rally Spielen. Die Autos haben sehr genau reagiert und ließen sich gut steuern. Das Geschwindigkeitsgefühl fand ich sehr gut. Leider kann ich wegen der fehlenden manuellen Steuerung kein genaueres Bild der Fahrzeugsteuerung geben. Die Grafik war sehr ordentlich und auch die Umgebung der generierten Strecken hat überzeugt. Bei schnellerer Fahrt allerdings verwischen die Texturen in den Wäldern meiner Meinung nach etwas zu sehr, aber das ist Geschmackssache. Ich kann daher getrost sagen, dass wir ein solides Rally Spiel aus dem Hause Codemasters erwarten können.

Gilles Tanson

Was damals mit dem Game Boy Color anfing, ist zu einer echten Leidenschaft für Spiele herangewachsen. Wahrscheinlich auch deswegen habe ich mich entschieden, Games Engineering zu studieren. Spiele sind etwas besonderes und jedes Einzelne hat seine ganz eigene und faszinierende Geschichte zu erzählen. Mich haben überwiegend die Playstation Konsolen begleitet, aber ich habe mir jetzt auch mal einen richtigen Gaming-PC zusammengebastelt. Spielspaß garantiert.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.