Artikel PC Playstation Playstation 4 Reviews Xbox Xbox One

Review: Resident Evil 7 – Das Haus, das Verrückte macht8 min read

2. Februar 2017 5 Minimale Lesezeit
Daniel Martin

author:

Review: Resident Evil 7 – Das Haus, das Verrückte macht8 min read

Reading Time: 5 minutes

Fazit

Das wurde aber Zeit. Seit vielen Jahren verspricht Capcom eine Rückkehr zu den Wurzeln der Serie. Und dieses Mal, mit Resident Evil 7 klappt es endlich. Hierzu musste zwar erst ein P.T. und ein Outlast erscheinen, aber wenn dies notwendig war, damit die Japaner über ihren Schatten springen und Mut zur Veränderung zeigen, soll es mir nur Recht sein.

Der neue Serienteil bietet moderne Elemente, ohne jedoch seine grundlegenden Mechaniken abzulegen. Die Optik und besonders die Animationen können sich dabei sehen lassen. Gerade Veteranen finden sich mehr als einmal in Situationen wieder, die ihnen nur allzu bekannt vorkommen und in seinen besten Momenten ist Resident Evil 7 einfach wie Teil 1 vor 20 Jahren. Einzig und allein die Bosse sind nicht mehr so übertrieben krass wie in den Vorgängern, aber das mag der ein oder andere Spieler vielleicht sogar weniger nervig empfinden.

Resident Evil 7
Mit Resident Evil hat Capcom das Ziel erreicht: Die Reihe ist zu ihren Wurzeln zurückgekehrt und kann sämtliche Stärken mit modernen Elementen vereinen.
Reader Rating3 Votes80
realistisch wirkende Grafik und Animationen...
sehr gute Charaktere als Gegner
viele klassische Elemente
durch Videotapes Schauplatz- und Zeitwechsel möglich
... mit Schwächen im Detail
Bosse im Vergleich zu anderen Titeln der Reihe eher schwach
91
Daniel Martin

Irgendwo zwischen Game Boy und NES hat Daniel Mitte der 90er den PC entdeckt und beschäftigt sich bis heute noch damit. Zwar geht er häufiger mit einer PS4 fremd, kehrt am Ende des Tages jedoch immer zum geliebten PC zurück, wo er sich auch für Klassiker begeistern kann. Und wenn mal gar nichts los ist, verschwindet er unter einer Oculus Rift und taucht in die virtuelle Realität ein.
One Comment
  1. GwynGaming

    Gut, du hast mich überzeugt! Obwohl ich Resident Evil 1 nicht wirklich gemocht habe, werde ich dem siebten Teil eine Chance geben. Als du Silent Hills und Outlast genannt hattest, die ich sehr gemocht habe, hattest du mich damit. Vielen Dank für diese wunderbare Rezension! :)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.