News PC Xbox Xbox One

Sea of Thieves – Technical Alpha startet im Dezember1 min read

8. Dezember 2016 1 Minimale Lesezeit

Sea of Thieves – Technical Alpha startet im Dezember1 min read

Reading Time: 1 minute

Bis zum Release von Sea of Thieves vergehen noch ein paar Monate, die Rare dazu nutzen möchte, die bestehenden Features zu testen und weitere Wünsche einzubauen. Im Zuge dessen kündigte man heute den Start der technischen Alpha an, bei welcher einige glückliche Fans in See stechen dürfen, um eben jene Features ausgiebig zu testen.

Rare startete bereits vor einige Wochen das so genannte Insider Programm, bei welchem man sich um einen Platz in den geschlossenen Alphas und Betas bewerben konnte – jetzt machen sie also ernst. Vom 16. bis 18. Dezember haben ausgewählte Fans des Insider Programms eine erste Gelegenheit, um in die technische Alpha zu schnuppern. Inhalte selbiger sind allerdings streng geheim und unterstehen einer Verschwiegenheitsklausel.

Dieses erste Wochenende wird sich auf rund 1000 Spieler beschränken. Falls ihr dennoch euer Glück versuchen wollt, um einer der Xbox One oder PC-Spieler zu werden, dann meldet euch am Besten gleich noch beim Insider Programm an. Im Laufe der Alphas werden auch die Spielerzahlen nach und nach erhöht, um mehr und mehr interessierten Spielern eine Chance auf eine Vorschau von Sea of Thieves zu geben.

Sea of Thieves soll 2017 für Xbox One und Windows 10 erscheinen und begeisterte uns bereits in der Preview auf der gamescom 2016.

Caroline Valdenaire

Caro blickt auf eine abwechslungsreiche Spielekarriere zurück - schließlich darf sie sich schon seit Mitte der 90er ein Zockerweibchen nennen. Am liebsten spielt sie im Team, damit sie dann alle - wie im echten Leben - bemuttern kann. Inzwischen haben es ihr vor allem die Survivalspiele angetan. Bei Gameplane ist sie irgendwie Mädchen für alles, hauptsächlich aber Madame Chefredakteurin.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.