News

Star Wars Battlefront 2 – Wird aus den Fehlern gelernt?1 min read

2. November 2016 1 Minimale Lesezeit
Elham Nizam

author:

Star Wars Battlefront 2 – Wird aus den Fehlern gelernt?1 min read

Reading Time: 1 minute

Eigentlich ist es ein offenes Geheimnis, immerhin ist jedem bewusst, dass nach den hohen Verkaufszahlen trotz negativer Kritiken, wir mit Star Wars Battlefront 2 rechnen können.

Blake Jorgensen (CEO) versprach viel Tiefe und höhere Ansprüche des Nachfolgers, nachdem sich der Großteil der Kritiken auf den mangelnden Inhalt von Star Wars Battlefront bezogen. Auch Material aus den neuen Filmen soll Einzug finden. Der Release soll grob gesagt in etwa einem Jahr stattfinden. Bleibt zu hoffen, dass diese Versprechen auch erfüllt werden. Es scheint so, als würde das Feedback der Community zu Herzen genommen werden.

Diese Infos fielen im Rahmen einer Konferenz ergo gibt es noch ein paar kleinere Details zu anderen Projekten von EA. Respawn Entertainment, die soeben Titanfall 2 releasen durften, arbeiten bereits an einem Third-Person-Actiongame. Ein weiteres Actionspiel ist bei Visceral Games in Entwicklung. Ein bisher unangekündigtes Star Wars-Projekt könnte bis Anfang 2018 ebenfalls noch realisiert werden.

Elham Nizam

Ich kann mich zwar nicht mehr daran erinnern, bin aber der festen Überzeugung, dass ich mit einem Gamepad auf die Welt gekommen bin. Spiele aller Art begleiten mich schon mein ganzes Leben und werden auch fester Bestandteil bleiben. Games werden von mir nicht nur durch jahrelange, persönliche Erfahrung getestet, sondern auch dank meines Studiums (Games Engineering) systematisch in ihre pixeligen Einzelteile zerlegt.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.