News PC Playstation Playstation 4 Xbox Xbox One

Star Wars: Battlefront – Neuer Spiel-Modus angekündigt1 min read

17. August 2015 1 Minimale Lesezeit
Salim Kabbara

author:

Star Wars: Battlefront – Neuer Spiel-Modus angekündigt1 min read

Reading Time: 1 minute

Einige Fans von Star Wars: Battlefront zückten vergangene Woche erbost ihre Laserschwerter. Electronic Arts und Dice gaben bekannt, dass Battlefront definitiv keine Einzelspieler-Kampagne haben wird. Grund dafür ist, dass man davon ausgeht, dass zu wenige sich für den Singleplayer von Star Wars: Battlefront interessieren würden. Alle, die sich jetzt angesprochen fühlen und es kaum erwarten können, sich in die Online-Schlacht zu stürzen, dürfen sich nun über einen neuen Mehrspieler-Modus freuen.

‚Supremacy‘ oder hierzulande ‚Vorherrschaft‚ wird der neue Modus heißen. Jedes Team startet mit zwei Kontrollpunkten. Auf der Map befinden sich ganze fünf dieser Punkte. Die verfeindeten Lager haben dann 10 Minuten Zeit, für den Sieg mehr Kontrollpunkte einzunehmen als der Gegner. Battlefield-Veteranen denken jetzt sicher an den bekannten Modus ‚Eroberung‚, und das zu Recht. Lead Designer Dennis Brännvall spricht von einem „in einigen Bereichen verbesserten“ Eroberungs-Modus aus Battlefield. Für Supremacy stehen den Spielern die größten Maps und alle vorhandenen Fahrzeuge aus Star Wars: Battlefront zur Verfügung.

Ob Supremacy so rasant und intensiv ist, wie versprochen und ob die Multiplayer-Action über die fehlende Kampagne hinwegtröstet, erfahren wir am 19. November 2015, wenn Star Wars: Battlefront für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheint.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.