Hardware Nintendo Nintendo 3DS Plattformen Wii U

Wii U – Nintendo stellt Verkauf in Brasilien ein1 min read

12. Januar 2015 1 Minimale Lesezeit
Boris Borda

author:

Wii U – Nintendo stellt Verkauf in Brasilien ein1 min read

Reading Time: 1 minute

Schlechte Nachrichten für unsere brasilianischen Freunde: Ab sofort stellt Nintendo den Vertrieb der Wii U sowie sämtlicher Software im südamerikanischen Land bis auf Weiteres ein.

In einem Artikel unserer brasilianischen Kollegen von UOL Games, wird Bill van Zyll, Nintendos Director und General Manager für Lateinamerika wie folgt zu dieser Entscheidung zitiert:

Brasilien ist ein wichtiger Markt für Nintendo und die Heimat vieler leidenschaflticher Fans. Unglücklicherweise haben Umstände in der lokalen Marktwirtschaft unser aktuelles Vertriebsmodell untragbar gemacht.

Weiterhin äußert sich van Zyll und gibt folgende Details preis:

Diese Umstände beim Namen genannt sind hohe Zollgebühren auf Importe unserer Industrie und unsere Entscheidung, kein lokales Werk zu betreiben. In Zusammenarbeit mit Juegos de Video Latinoamérica (Anm. d. Red.: Lateinamerikas größter Vertriebskanal für Nintendo) werden wir das Geschäftsfeld durchleuchten und einen Weg suchen, unsere brasilianischen Fans in Zukunft wieder versorgen zu können.

Diese Entscheidung soll sich jedoch auf keine weiteren Märkte in Lateinamerika auswirken.

UOL Games stellt im Zuge dieser Entscheidung fest, dass es für viele brasilianische Besitzer einer Wii U unmöglich war, Inhalte in Nintendos eShop zu kaufen. Ein eShop für Nintendo 3DS sowie Wii U sei aktuell gar nicht mehr vorhanden.

Die Seite mutmaßt weiterhin, dass Nintendos Versagen, sich an lokale Bankrichtlinien anzupassen, unter anderem zu dieser Entscheidung geführt haben könnte. So werden viele Kreditkarten aus Brasilien nicht in Online-Stores akzeptiert.

Für diejenigen, die Portugiesisch verstehen, lässt sich der komplette Artikel von UOL Games hier vorfinden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.