Hardware Xbox One

Xbox One könnte durch neue Chips günstiger werden, Slim-Version möglich1 min read

10. März 2015 1 Minimale Lesezeit

Xbox One könnte durch neue Chips günstiger werden, Slim-Version möglich1 min read

Reading Time: 1 minute

Die Xbox One könnte günstiger werden. Der Grund sind jedoch nicht, wie man vermuten könnte, die relativ mauen Absatzzahlen von Microsofts Konsole. Vielmehr sollen neue, günstigere Chips der Grund für eine mögliche Preissenkung sein.

Wie bekannt wurde, sollen AMD und TSMC nämlich an einer verbesserten Version der APU arbeiten, die die Xbox One befeuert. Die Meldung stammt ursprünglich aus dem LinkedIn-Profil eines Chip Designers von AMD, in dem er angibt, erfolgreich an einer effizienteren und günstigeren Version des Xbox One Hauptprozessors mitgewirkt zu haben.

Während die derzeitigen Hauptchips von Microsofts und Sonys aktuellen Konsolen im 28nm Format gefertigt werden, hat AMD den Formfaktor erfolgreich auf 20nm schrumpfen können. Das Ergebnis ist, dass die APU so rund 25 % weniger Energie verbraucht, als bisher. Außerdem passen durch das neue Fertigungsverfahren ungefähr 1,9 mal so viele Chips auf den gleichen Wafer. Die Chipausbeute kann also drastisch erhöht werden.

Da der Hauptprozessor aktuell das teuerste Einzelteil in der Xbox One ist und man davon ausgeht, dass der Konzern rund 50,- $ pro Chip an AMD bezahlt, ist zu erwarten, dass eben jene Kosten gesenkt werden und diese Preissenkung an die Kunden durchgereicht wird. Außerdem bietet sich durch die geringere Energieaufnahme auch gleich die Möglichkeit, das ganze System noch effizienter zu kühlen, da weniger Abwärme durch die APU produziert wird. Insofern könnte aus diesem Schritt auch eine schlankere Bauweise, sprich, eine Xbox One Slim resultieren. Das ist aber reine Spekulation.

Matthias. Zocker seit den frühen Neunzigern, Schreiberling seit 2003. Bei Gameplane.de für die Kontrolle des wilden Redaktionshaufens mitverantwortlich. Er saugt alles auf, was irgendwie mit Spielen zu tun hat und schließt es in dem extra dafür eingerichteten Brain-Tresor ein. Egal ob Indies, AAA-Titel oder Casual-Schrott: Perlen gibt es für ihn in jedem Genre.
2 Comments
  1. David

    Wann kommt die Slim nun auf den Markt rein rechnerisch? Ab 2016 gibt es ja auch die Cyber Brille, oder Helm für die X-Box usw., wird dabei auch eine X-Box One Slim herausgegeben.

    • Marco Mohr

      Marco Mohr

      Möglicherweise wird zur E3 noch was dazu gesagt. Ebenfalls gibt es Spekulationen um eine 1TB-Version.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.