News Nintendo PC Playstation Playstation 4 Wii U Xbox Xbox One

Yooka-Laylee – Der Shovel Knight zu Gast1 min read

26. September 2016 1 Minimale Lesezeit
Nicole Wetzel

author:

Yooka-Laylee – Der Shovel Knight zu Gast1 min read

Reading Time: 1 minute

Zu Yooka-Laylee sind zwei neue Videos veröffentlicht worden. Wer damals Banjo-Kazooie gespielt hat und das Kultstudio Rare noch kennt, dem wird sofort auffallen, dass der altbekannte und typische Rare Charme noch vorhanden ist, zumindest erinnern die Charaktere und wie sie miteinander sprechen deutlich an die vergangenen Tage. Das dürfte vor allem Fan-Herzen deutlich höher schlagen lassen.

Das Team nun bekannt unter Playtonic Games, gibt mit den beiden Videos nicht nur einen ersten Einblick in die PS4-Fassung des 3D-Platformers, sondern stellt in dem zweiten Video auch die wichtigsten Charaktere des Abenteuers vor. Neben dem Heldenduo Yooka, dem Chamäleon und Laylee, der lila Fledermaus, gibt es nämlich auch einen Gastauftritt eines Charakters. Auch hier erinnert natürlich das Duo an vergangene N64-Tage und ersetzt so den Bär Banjo und die Vogeldame Kazooie. Aber zurück zum Gastcharakter, denn der wird niemand geringeres sein als der Shovel Knight. Ein Spielbarer Charakter wird der Ritter zwar nicht sein, aber zumindest als NPC wird er wohl einen Auftritt haben.

Auch im Gameplaymaterial bekommt man einen wundervollen Einblick in die schicke und detailreiche Grafik und Welt von Yooka-Laylee und das obwohl sich, das Spiel, noch immer in der Entwicklung befindet. Aber seht euch die Spielszenen einfach selbst an.

https://youtu.be/nbpXOWb2cJ0

Yooka-Laylee wird irgendwann im Jahr 2017 für PS4, Xbox One, Wii U und PC erscheinen. Bis dahin müssen wir uns leider noch etwas gedulden und warten weiterhin gespannt ab, ob das Chamäleon und die Fledermaus erfolgreich in die Fußstapfen des Bäres und der Vogeldame treten können.

Nicole Wetzel

Nicole ist praktisch als Zockerin geboren, denn schon mit etwa 3 Jahren fand sie sich vor einer SNES wieder und wuchs somit mit Yoshis's Island und Donkey Kong Country auf. Seither sind Videospiele ihre große Leidenschaft und nicht mehr für sie wegzudenken. Später wurde sie nicht nur von Nintendo sondern auch von der Playstation geprägt, weswegen sich ihr Spektrum um etliche Genre erweiterte.
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.